AGB

Alle Caravanseray Vienna Käufe sind endgültig. Festival TeilnehmerInnen, denen es nicht möglich ist an der Caravanseray Vienna teilzunehmen, können Ihre Workshopplätze gerne weiterverkaufen. Bitte kontaktiert uns unter nakari@nakari.info um die Änderungen zu notieren. Rückerstattungen gibt es unter keinen Umständen, außer das Festival wird von Nakari Dance Company abgesagt.

Falls DozentInnen aus schwerwiegenden Gründen einen Workshop nicht halten können, wird ein qualifizierter Ersatz gestellt. Festival TeilnehmerInnen können sich auch für eine Umbuchung zu einem anderen Workshop entscheiden, vorausgesetzt es gibt dort noch freie Plätze. Es gibt keine Rückerstattung im Falle einer DozentInnenabsage, außer Nakari Dance Company findet keinen geeigneten Ersatz und sagt den Workshop ab.

Nakari Dance Company und alle GastlehrerInnen der Caravanseray Vienna können keine Haftung übernehmen, wenn Festival TeilnehmerInnen sich durch Selbstverschulden verletzen bzw. von anderen WorkshopteilnehmerInnen verletzt werden. Bei bereits bestehenden medizinischen Erkrankungen werden Festival TeilnehmerInnen dazu angehalten, mit einem Arzt abzuklären ob sie an Bauchtanz Workshops teilnehmen dürfen. Die Teilnahme an den Workshops ist auf eigene Gefahr.

Nakari Dance Company übernimmt keine Haftung für Garderobe und persönliche Gegenstände der Workshopteilnehmer. Alle Gegenstände, inklusive elektronischer Geräte, werden auf eigenes Risiko ins Studio mitgenommen. Schäden am Studio werden von der Partei gezahlt, die die Schäden verursacht hat.

Mit Bezahlung des Workshopbeitrages erklären sich Festival TeilnehmerInnen mit den AGB´s von Nakari Dance Company / Caravanseray Vienna einverstanden.