CarVie12

carvie12_poster

Caravanseray Show 2012

Freitag 17. Februar 2012 im Theater AKZENT, Theresianumgasse 18 , 1040 Wien, Austria

Bei der “Caravanseray Vienna 2012” treffen sich verschiedene moderne ethnische Tanzformen und Fusionen im Tanzstudio und auf der Bühne. Die “Caravanseray Show” ist eine Einladung an alle Tänzerinnen und Tänzer aus Österreich und den Nachbarländern, die den nächsten Schritt ins Unbekannte gewagt haben und ihren eigenen Tanzstil entwickeln. Die “Caravanseray Show” dient als Plattform für Experimente und Fusionen aller Art, wir freuen uns auf tänzerische Überraschungen!

Die wunderbaren Tänzerinnen der Caravanseray Vienna SHOW:

Sharon Kihara (USA)
Bahara (AUT)
Nakari Dance Company (AUT)
Anam Chara (AUT)
Com_fusion (AUT)
Dajana (AUT/CRO)
Doro Altenburger (AUT)
Hurriya (CZE)
Lisa von Erd (AUT)
MADspice (AUT)
Marta Bedriova (SVK)
Martina Viewegova (CZE)
Michaela Hamajova (AUT/SVK)
Neas Tribal (GER)
Nelly (AUT)
Rustiqua (SVK)
Schemzedah (AUT)
Wüstenrosen (AUT)
Yesirah Tribal (AUT)

Nach dem Erfolg der ersten “Caravanseray Show” mit Olivia Kissel von “Zafira Dance Company” im Oktober 2010 haben wir keine Zeit verschwendet und gleich mit der Planung der nächsten begonnen. In der ersten Caravanseray Show haben wir uns als Ziel gesetzt, die ganze Bandbreite des Tribal Style Bellydance vorzustellen, so wie Tanzstile die die Entstehung und Entwicklung von Tribal beeinflusst haben. Wir präsentierten unter anderem Indischen Tanz, Afganischen Tanz, Persischen Tanz, Hip Hop, Orientalischen Tanz, Kung Fu, Poi Spiel und Burlesque.

Natürlich gab es auch klassischen Improvisierten Tribal in der Gruppe und viele Fusion – Richtungen. In der internationalen Show haben sich Tänzer und Tänzerinnen aus Indien, Österreich,der Slowakei, Tschechien, Ungarn und den USA auf der Bühne getroffen.

Dieses Mal wollen wir mit der “Caravanseray Show” noch mehr Tänzerinnen und Tänzern die Möglichkeit geben ihren eigenen Stil zu präsentieren. Besonders auch den versteckten Talenten, die wir noch nicht kennen. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen für die Show, innovative Tänzerinnen und Tänzer die uns mit ihren kreativen Tanzinterpretationen überraschen!

Impressions

Sharon Kihara

Sharon Kihara aus USA ist ein Phänomen! Sie ist seit 2004 Mitglied der Bellydance Superstars und tourt ganzjährig um die ganze Welt.

Ihr Stil ist einzigartig durch ihr Temperament und ihre Ausdrucksstärke. Ihre faszinierende Bühnenpräsenz ist fast schon magisch.

Sie hat bisher in über 30 Ländern unterrichtet und ist u. a. zusammen mit Missy Elliot, den Black Eyed Peas sowie mit den Bellydance Superstars beim Glastonbury Festival neben den White Stripes und Coldplay aufgetreten. Sie ist nicht nur ein Star auf der Bühne, sondern auch eine sympathische, warmherzige und geduldige Dozentin. Sie schöpft aus ihrer klassischen Tanzausbilding im Balett, Modern und Jazz, und kombiniert diese mit Tribal Style für eine genaue Technik und elegante Bewegung.

Mehr über Sharon Kihara auf www.sharonkihara.com


Bahara Kazerouni

Bahara ist seit 1998 Lehrerin und Tänzerin für Cabaret Style.

Sie hat bei namhaften ägyptischen LehrerInnen wie Hassan Khalil, Hassan Afifi, Raqia Hassan, Khaled Seif und Gamal Seif gelernt.

Sie veranstaltete und leitete eine Reihe von Bühnenproduktionen, leitete jahrelang ein Orientalisches Tanzstudio und arbeitet international als Workshop- und Ausbildungsleiterin von Bühnenprojekten und Lehrerinnenausbildungen.

Ihre Performance- und Unterrichtstätigkeit brachte sie schon nach Österreich, Deutschland, Griechenland, Marokko, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Kroatien.

Bahara ist eine großartige Lehrerin mit dem Herz und der Seele einer Tänzerin.

Mehr über Bahara : www.bahara.at


Impressions