Elizabeth Strong & Dan Cantrell

Elizabeth Strong ist eine international tätige Tänzerin, Choreographin und Lehrerin aus der San Francisco Bay Area, die sich in ihrer Arbeit auf die Integrität und Seele der traditionellen Tanzformen in zeitgenössischem Rahmen fokussiert. Sie war Mitglied der Bellydance Superstars, ein Gründungsmitglied der Bellydance Evolution und der Beats Antique Dance Company gemeinsam mit Zoe Jakes. Als eine der Haupttänzerinnen der Aywah! Ethnic Dance Company unter der Leitung von Katarina Burda, ist Elizabeth viel in die Ursprungsländer der Tänze wie Türkei, Ägypten, Tunesien, Marokko, Griechenland und Bulgarien gereist, um direkt an der Quelle zu lernen. Sie ist derzeit angesehen als eine der führenden ExpertInnen von Old School Tribal Fusion. Elizabeth hat für Jill Parker und Jillina Carlano choreographiert, und Förderungen von Zellerbach Foundation und von Bill Graham Presents Foundation erhalten. Ihre Lehr-DVD zu Turkish Roman wurde 2011 veröffentlicht.

Dan Cantrell ist ein Emmy Award ausgezeichneter Komponist, bekannt für seine innovative und evokative Film- und Theater-Musik, so wie für sein virtuoses Spiel des Akkordeons, Piano und der singenden Säge. Er besitzt einen BFA-Abschluss der CalArts in Komposition und Klavier-Konzertfach. Dan ist ein autodidaktischer Meister des Akkordeons in Stilen wie Balkan, Romani, Osteuropäischer und Klezmer Musik. Seine Auftritte und Aufnahmen der letzten Jahre hat Dan unter anderem mit Tom Waits, Joanna Newsom, Beats Antique, Bono, Danny Elfman, Mitgliedern von Klezmatics und Fishbone gemacht. Dans breitgefächertes Portfolio beinhaltet Kompositionen für Videospiele, Märchen, Film, Fernseher, Onlineübertragungen und selbst produzierte Alben.