Workshops

Samstag, 28. August 2021

auryn_workshops_carvie21
AURYN | Unleash Your Inner Darkness
10:00 – 12:00 | AS01 | €40 | Offen

Wie die Motte zum Licht, wird der Mensch zur Dunkelheit gezogen. Wir sind düstere SchicksalsgöttInnen, KriegerInnen auf dem Schlachtfeld oder mysteriöse ZauberInnen. Wir können diese ‘inner darkness’ nutzen, um unserem Tanz mit mehr Tiefe, Geschichte oder spannenden Kombinationen zu bereichern. Welcome to the Dark Fusion Side! Bewegungen selbst zu erforschen hilft uns zu erkennen was gruselig und düster wirkt, und wie wir Emotionen darstellen können. Unsere Hände und Handbewegungen sind dabei voller Bedeutung, ob sie sich krallenartig krümmen, oder göttlich weich-fließend sind, eine Hand auf der Brust oder eine Hand am Hals liegt; jede Geste erzählt eine andere Geschichte. In einer kleinen Dark Fusion Tanz-Kombination verwenden wir alle diese Elemente um unser eigenes düsteres Mythos zu tanzen.

michaela_workshops_carvie21
MICHAELA MAB | Creating Contrast
12:15 – 14:15 | MM01 | €40 | Offen

Unser Tanz lebt unter anderem auch von dem Kontrast zwischen super langsam schlangenartig und unterbrochen von schnellen präzisen Isolationen, um das Publikum immer wieder aufs Neue zu überraschen und die Aufmerksamkeit zu halten. Dafür ist Technik genauso wichtig wie das Gefühl für die Musik, die uns durch ihre Melodie oder Rhythmus führt und unserem Tanz den Takt gibt. Wir spielen mit den Qualitäten von kontrastierenden Bewegungen und fließenden Übergängen, belebt durch unerwartete Beschleunigung oder Verlangsamung der Moves. Fließende Geschmeidigkeit trifft auf aufregende Schnelligkeit und unvorhersehbare Akzente.

jolijn_workshops_carvie21
JOLIJN | Lets Get Lyrical
14:30 – 16:30 | JC01 | €40 | Offen

Komm mit auf eine Reise im zeitgenössischen Fusion Stil, bei der wir einige Konzepte des Zeitgenössischen Tanzes wie Spiralen, Atembewegungen und Bodenarbeit ansprechen. Wir werden diese zu einer fließenden Choreo vereinen, die Bauchtanz Akzente mit einer lyrischen Ebene verschränkt, um deinen Körper und Geist herauszufordern, über das Mass hinaus zu denken und sich tatsächlich von der Musik bewegen zu lassen. Du wirst eine dynamische Kombination mit nach Hause nehmen, die Spass macht und für alle Niveaus eine Herausforderung darstellt, mit Anpassungen für weniger oder gar keine Bodenarbeit. Bitte Knieschoner mitnehmen.

Sonntag, 29. August 2021

doro_workshops_carvie21
DORO ALTENBURGER | Arm Arrangements
10:00 – 12:00 | DA02 | €40 | Offen

Technik für Armbewegungen, Positionen und Formen. Wir beginnen mit Mobilitäts- und Kräftigungsübungen für Schultern, Arme und Handgelenke, um unseren Bewegungsraum zu erweitern. Mit Koordinationsübungen arbeiten wir an einer sauberen Bewegungsausführung, üben mit Tanzkombinationen und werden unsere Arme dazu bringen, unseren Wünschen zu folgen. Wir spielen mit fließenden Wellen und ausgefallenen Frames, geraden Linien und weichen Kurven. Frame your dance fabulously while flailing fancily!

dayenne_workshops_carvie21
DAYENNE | Sensual Embodiment
12:15 – 14:15 | DD02 | €40 | Offen

In diesem Workshop suchen wir nach dem Ausdruck unserer individuellen Sinnlichkeit. Wie können wir aus unseren Köpfen herauszukommen und in unseren Körpern anzukommen? Dies ist eine Reise nach Innen, es geht darum wahrzunehmen, welche körperlichen Empfindungen wir beim Bewegen und Tanzen spüren. Wir erforschen den Weg von der performativen Darstellung der Sinnlichkeit bis zu einer authentischen Verkörperung in unserer Tanzpraxis und Performance.

nakari_workshops_carvie21
NAKARI | Group Improv Reconnection
14:30 – 16:30 | NA02 | €40 | Mittelstufe

Endlich können wir wieder in Echt zusammen tanzen, nach einem Jahr von virtuellem Training alleine zu Hause, verbunden nur über die Computerbildschirme. Das möchten wir mit euch feiern, indem wir unsere Gruppenimpro-Fähigkeiten wiederbeleben! Wir finden zurück zu der wortlosen Kommunikation einer Gruppe die dieselbe Tanzsprache spricht. Wir erwecken das Körperbewusstsein das für alle Impro TänzerInnen selbstverständlich scheint, aber nur in der  Gruppe geübt werden kann und daher im letzten Jahr etwas eingeschlafen ist. Die bekannten Konzepte der Formation, Führungswechsel und Körperausrichtungen werden uns dabei helfen, unsere Bewegungscues zu entstauben und einfach loszutanzen! Dieser Workshop ist für dich wenn du Kentnisse von einer der Gruppen-Improsprachen hast, besonders FCBD, ATS Wüstenrosen Dialekt oder Improv Team Sync. Wenn möglich, versuche einen Live-Spot im Studio zu ergattern, aber natürlich haben wir auch unser Online-Publikum im Blick – abgesehen von Formation funktionieren die Konzepte, die wir üben möchten, auch in einem Online-Setting, schau dass deine Kamera bei diesem Workshop an bleibt. Spür die Freude am gemeinsamen Tanzen und Improvisieren!